6 Comments

  1. Köb Johann
    20. November 2018 @ 9:58

    Danke für die informativen Tips, können gut angewendet werden. Die von Ihnen vor einigen Jahren installierte InfraRot-Heizung funktioniert immer noch tadellos. Die individuelle Einstellung der einzelnen Raumtemperaturen ist genial. Kombination mit dem Kachelofen (bisher als Hauptheizung verwendet) ist ideal, insbesonders bei längerer Abwesenheit im Winter.

    Reply

    • Thomas Huber
      23. November 2018 @ 14:12

      Hallo Herr Köb,
      es freut mich, dass nach so langer Zeit noch immer alles passt. Danke für Ihr positives Feedback!

      Reply

  2. Christian Bärtschi
    2. Dezember 2018 @ 16:30

    Wir betreiben die Kombination Infrarot Heizung und Holzofen schon seit ca. 5 Jahren.
    Es ist genial, man kann aber muss nicht mit Holz heizen.
    Trotzdem heizen wir ca 50% mit Holz.
    Wir sing gut eingerichtet, das ganze Holz befindet sich gleich neben dem Eigang (10m vom Holzofen).
    Somit ist die Motivation gross dort ein Paar Holzscheiter unter den Arm zu klemmen und anzufeuern.
    Die Energiekosten sind sogar tiefer als be einem Freund welcher eine Wärmepumpe mit Bodenheizung
    betreibt.Es ist mir Unverständlich warum eine Infrarot Heizung so zu sagen verboten ist ( direkte Elektro Heizung) wobei jede Wärmepumpe auch mit Elektrizität betrieben wird, und unter dem Strich zum Teil höhere Kosten entstehen als bei einer Infrarot Heizung.

    Reply

    • Thomas Huber
      3. Dezember 2018 @ 9:36

      Wir haben in Vorarlberg viele Häuser, die mit Kachelofen oder Holzheizung ausgestattet sind, mit einer Infrarotheizung nachgerüstet. Die Vorzüge der Kombination von Holzofen und Infrarotheizung schätzen unsere Kunden sehr. Mittlerweile ist dies auch einer der Hauptanwendungsbereiche der Infrarotheizung. Auch in Neubauten wird diese Kombination immer häufiger umgesetzt. Es freut mich, dass Sie ebenfalls davon überzeugt sind. Danke für Ihren Beitrag!

      Reply

  3. Claudio Nigsch
    6. Dezember 2018 @ 4:52

    Macht es Sinn den Kachelofen direkt von Oben mit einer Infrarotheizung anzustrahlen? Würde bei uns Optisch am besten ausschauen.

    Gruß Claudio

    Reply

    • Thomas Huber
      9. Dezember 2018 @ 6:23

      Hallo Claudio,

      die Infrarotheizung sollte die Wärmestrahlung frei in den Raum abgeben können. Die Montage direkt über dem Kachelofen wäre daher vermutlich nicht ideal. Um die optimale Größe und Platzierung der Infrarotheizung zu bestimmen, kommen wir innerhalb von Vorarlberg natürlich auch gerne vorbei. Sonst einfach mal ein Foto schicken.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.